TV-Möbel / Lowboards



Artikel 1 - 9 von 9

Das Lowboard, die natürliche Ergänzung zur ihrem Flachbild-Fernseher

Mit dem Generationenwechsel vom dem in der Tiefe ausladenden Röhrenfernseher hin zum Flachbild-TV erfolgte und erfolgt ebenso ein Generationenwechsel bei den TV-Möbeln. Vor allem Wohnzimmerschränke mit integriertem Fernseher-Fach sind Auslaufmodelle, denn heutige TV-Geräte besitzen bezüglich Breite und Höhe eine so große Varianz, dass sie wie ein Bild oder ein Spiegel an der Wand aufgehängt oder auf ein entsprechendes TV-Möbel gestellt werden.

Ein Lowboard ist ein solches TV-Möbel, das in seinen verschiedenen Ausführungen bezüglich der Höhe wahlweise für ein TV-Gerät geeignet ist, das entweder über dem Lowboard an der Wand befestigt wird oder als Standgerät auf dem Lowboard steht.

Unsere Lowboards von Scaena und Belmaro sind für jede Geräte-Größe geeignet und bieten viel Stauraum für die Peripherie. Je nach Modell mit frontseitigen Klappen/Blenden aus Akustikstoff oder in geschlossener Bauweise.

Für sehr große Fernseher empfehlen wir Ihnen unsere Lowboards in niedriger Bauweise von 36 cm. So etwa das Modell Belmaro 32, das eine Höhe von 36 cm und eine Breite von 185 cm besitzt. Ein ideales Lowboard für große TV-Geräte mit Wandbefestigung.

Ein Allrounder ist unser Modell Scaena Protekt 260. Mit einer Höhe von 56 cm und einer Breite von 259 cm ist dieses Lowboard für viele TV-Größen geeignet. Optional wird eine hochwertige Edelstahl TV-Säule angeboten und die Frontenklappen sind wahlweise in Akustikstoff oder geschlossen ausführbar. Hinzu kommt eine sehr große Auswahl an Farben und Furnieren. Von Weiß lackiert bis Walnussbaum und wenn die bestehenden Farben nicht das passende enthalten, ist eine individuelle Gestaltung in der RAL Wunschfarbe möglich. Übrigens gibt es die Möbelserie Scaena Protekt auch in einer besonderen nubert Edition, passend zu nubert Lautsprechern.

Lowboard modern, der Goldene Schnitt im Wohnzimmer

Wenn es Lowboards bei Roterring nicht schon gäbe, dann müssten sie dringend erfunden werden. Sie sind die ideale Ergänzung zum Flachbildfernseher und dies keineswegs nur in Bezug auf die Unterbringung von AV-Komponenten. Moderne Lowboards bilden auch optisch mit dem TV-Gerät den richtigen Rahmen, indem sie an der Wand zusammen mit dem Fernsehgerät für die richtige proportionale Aufteilung der Wand sorgen, die dann, einfach gesagt, das Auge erfreut.

Hierbei wird auch oft von dem Goldenen Schnitt gesprochen, wenn z.B. eine (Wand)-Fläche eine besonders harmonische Aufteilung besitzt. Auch in der Architektur und sogar in der Natur findet sich dieses harmonische Empfinden immer wieder. In diesem Fall bilden das Lowboard und das TV-Gerät das gemeinsame Zentrum und stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zur Wand. Natürlich ist dabei auch die durchgehend angepasste farbliche Gestaltung von Bedeutung. Dank der für unsere Lowboards zur Verfügung stehenden RAL-Farbpalette sowie verschiedener Holzmaserungen kann die Abstimmung mit weiteren Möbeln und Einrichtungsgegenständen des Wohnzimmers perfektioniert werden.

Wir von Roterring beraten Sie hierzu gerne.